Workshop Still & Product 1&2 / 26. & 27. Juni 2014

Workshop Still & Product 1&2 / 26. & 27. Juni 2014

Aufgabenstellung: Am ersten Tag werden Stilleben und Produktaufnahmen an 3 verschiedenen Lichtsets gemacht. Unterschiedliche Lichtführungstechniken werden ausprobiert. Ein großer Wühltisch mit unterschiedlichen Requisiten und ein Stapel mit verschiedenen Untergrund-Platten sind im Zentrum des Studios aufgebaut. 3 Aufnahmesets sind vorbereitet: Tageslicht / Kflect-Reflektoren / Canon 5D Mark III / 2.8/100mm Makro Blitzanlage / Briese Ministrip / Rollei Hy6-Leaf / 4.0/90mm Makro (Schneider Kreuznach) Kunstlicht / Dedo LED & Diffusorfolien / Phase One 645 DF+ / 4.0/120mm Makro (Phase One)       Am zweiten Tag geht es um Transparenz und Reflexion. Spezielle Lichtführungstechniken für Getränkefotografie und Uhrenfotografie werden erklärt und ausprobiert.                 2 Tage im Studio Trizeps (26. & 27. Juni...
Workshop Foodfotografie  I / 5. Juni 2014

Workshop Foodfotografie I / 5. Juni 2014

Ein Thema des heutigen Workshops ist „chiaroscuro“.  Bezugnehmend auf die Malerei des 16. und 17. Jahrhunderts geht es um das kontrastreiche Herausarbeiten der Objekte aus dem dunklen Hintergrund.     Die zweite Aufgabenstellung geht von einer konkreten Speise aus: Ceviche, ein ursprünglich peruanisches Rezept, bei dem rohe Fischstücke in Limettensaft „gegart“ werden. Es sollen verschiedene Blickwinkel und Herangehensweisen ausprobiert werden: maximaler appetite appeal die Speise im Ambiente des Raums Vogelperspektive       das Team bei der Arbeit:    ...
Workshop Stillife & Produkt  II / Mai 2014

Workshop Stillife & Produkt II / Mai 2014

Workshop Stillife & Produkt  II / 16. Mai 2014   Das erste Thema des heutigen Workshops ist Transparenz. Wir haben noch etwas von einem sehr alten und köstlichen Single Malt im Studio…       the making of     Das zweite Thema ist Reflexion und Spiegelung. Die Lichtführung wird mit 3 Schmuckstücken ausprobiert. Aufgabe: Keine störenden Spiegelungen und die Steine zum Leuchten bringen:...
Basisworkshop Mai 2014

Basisworkshop Mai 2014

Basisworkshop Stillife & Product   8. Mai 2014       Wir entwickeln eine Theorie der Lichtführung, ausgehend von der europäischen Stillebenmalerei des 17. und 18. Jahrhunderts. Die erste Aufgabe besteht darin, die Beleuchtungssitution der alten Malerateliers zu analysieren und im Studio mit technischen Mitteln zu imitieren. Als Lichtquelle steht auf dem Set Nr. 1 des heutigen Tages eine Briese Blitzanlage mit rechteckigem Lichtformer zur Verfügung. Nur eine einzige Lichtquelle. Der Rest ist Reflexion des (gedachten) Raumes außerhalb des Bildausschnitts. Dieser reflektierende Raum wird mit unterschiedlichen Reflektoren simuliert.  Requisiten stehen in ausreichender Menge zur Verfügung: Lebensmittel, diverse Gefäße, Geschirr, Platten, etc.       Kamera: Rollei Hy6 & Leaf Aptus II-7, Objektiv: Schneider Makro.Symmar 4/90mm           Set Nr.2 ist mit Kunstlicht ausgestattet (2x Dedolight Halogen & 2x Dedolight LED mit verstellbarer Farbtemperatur). Zusätzlich stehen Diffusionsfolien und Reflektoren (Kflect) zur Verfügung.       Kamera: Mamiya 645 DF / Leaf Aptus II-7, Objektiv: Phase One Makro 4/ 120mm           Set Nr. 3 ist ein Tageslichtaufbau. Mittels verschiedener Reflektoren (Kflect & Kappa-Kartons) und Diffusionsfolien (Lee) kenn das natürliche Licht gesteuert werden.       Kamera: Canon EOS 5D mark3, Objektiv: Canon Macro EF 100mm / 2.8 L IS USM       Jeder Workshop-Teilnehmer hat die Gelegenheit an 3 verschiedenen Lichtsets mit 3 unterschiedlichen Kamerasystemen zu arbeiten und bekommt einen umfassenden Einblick über die technischen Möglichkeiten der Studiofotografie. Ein Exkurs in die Geschichte der Stillebenmalerei und -Fotografie macht deutlich wie und warum bestimmte Bildsprachen entstehen.         Das Team bei der Arbeit:   Donnerstag, 8. Mai 2014   (10:00 – 17:00)    ...